"Der Weg ist das Ziel."

                                      Konfuzius 

Meine Behandlungsweise und mehr...
 

Ganzheitliche Heilkunde 

 

Heutzutage entwickeln immer mehr Menschen neue Vorstellungen von Gesundheit, Wohlbefinden, Individualität und Glück.

 

Viele Menschen versuchen auf die Signale ihres Körpers zu hören. Oft sind es die chronischen

Beschwerden, wo wir uns irgendwann die Frage stellen:  

Was ist eigentlich die Ursache? Warum kommt es immer wieder? 

Krankheiten sind ein Zeichen des Körpers, dass etwas aus der Bahn geraten ist. 

Gerade chronische Beschwerdebilder können die eigene ​Lebensenergie stark belasten, so dass auch die Psyche angegriffen wird. Ich möchte Menschen dabei unterstützen die Signale Ihres eigenen Körpers zu verstehen und es als mögliche Chance zu sehen, etwas zu verändern. 

Ich behandle nicht das Symptom der Beschwerden, sondern den Menschen in seiner Gesamtheit.

 

Mit meinem Behandlungsangebot möchte ich das allgemeine Wohlbefinden und die Lebensenergie steigern, sowie die eigenen Selbstheilungskräfte (Immunssystem) anregen, krankmachenden Ursachen auf den Grund gehen, um ein harmonisches Zusammenwirken der körperlichen, seelischen und geistigen Lebensvorgänge zu erreichen. 

 

Gerade chronische Erkrankungen können durch eine ganzheitliche Behandlungsweise verbessert oder im besten Fall ausgeheilt werden.

Ein ganzheitliches Behandlungskonzept kann also nur ein persönliches Konzept sein. 

In meiner Praxis nehme ich mir Zeit für Sie und hoffe wir finden für Sie den richtigen Weg.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Gesundheit und Stress

In meiner Praxis behandle ich akute und chronische Beschwerdebilder. Insbesondere stressabhängige oder stressbedingte Erkrankungen. Stress kann sehr unterschiedlich aussehen. Es gibt körperlichen und seelischen Stress. Positiven wie Negativen. Und negativer Stress kann uns aus der Balance bringen und zu seelischen, wie körperlichen Beschwerden beitragen. 

 

Stress vermindert unser Abwehrsystem, unsere Selbstheilungskräfte oder wie wir auch sagen, unser Immunsystem. Aber was ist Stress eigentlich ? Und was stresst mich ?

Oft ist der Stress, der uns krank macht  gar nicht so ersichtlich.

Stress hat viele Facetten und jeder Mensch empfindet ihn anders. Diesen aufzuspüren, sichtbar zu machen, wahrzunehmen und abzubauen kann unsere Gesundheit stärken, denn wir können lernen mit Stress besser zu gehen. Uns von ihm abzugrenzen und dagegen zu steuern. 

Daher spielt Achtsamkeit auch eine wesentliche Rolle in meiner Behandlungsweise. Unser heutiger, immer schneller werdender Lebensstil wirkt da leider entgegengesetzt.

 

Kinder, Jugendliche  sowie Erwachsene sind von der hektischen, eiligen Umwelt betroffen. Äußere Faktoren können also ein Störfaktor unserer Gesundheit sein. Diese unbewussten Störfaktoren können uns krank machen.

 

Die Synergetische Homöopathie ist gerade für stressbedingte Erkrankungen gut geeignet, um wieder ins Gleichgewicht zu finden. 

 

Begleitend setze ich je nach Bedarf und Wunsch die Kinesiologie, die klassische Homöopathie, die homöopathisch-psychologische Begleitung, die Klangschalen-Therapie, weitere Entspannungsverfahren, sowie das ganzheitliche Coaching mit Naturheilverfahren ein.

Gesundheit ist kein Zustand, sondern ein Prozess, den wir ständig beeinflussen können.

Gesundheit wird aus heutiger moderner Sicht, nicht nur als Abwesenheit von Symptomen,

sondern als körperliches, psychisches und soziales Wohlbefinden definiert. 

 

Potenzialentwicklung - Selbstbewusstsein stärken - sich finden 

 

Selbstbewusst durchs Leben gehen ist gar nicht so einfach. Die Frage " Wer bin ich " begleitet viele ein Leben lang. Sein Potenzial zu entdecken und weiter zu entwickeln bringt uns aber weiter. Unsere Umwelt wird auf einmal viel angenehmer und wir fühlen uns wohler. Wir gehen viel stärker und zu friedender durchs Leben und den Tag.  

Ob in der Pubertät, nach dem Abitur, nach dem Mutterschutz, nach Geburt des Kindes, nach Scheidung oder Lebenskrisen, nach Berufswechsel, mit 16, 20, 30, 40 oder auf dem Weg zur 50. Wir beschäftigen uns ein Leben lang mit dem eigenen Ich. 

 

Manchmal braucht man einen kleinen Wegbegleiter von außen, um bei sich selbst anzukommen und/oder sich weiterzuentwickeln. 

 

Gehe gemeinsam mit mir auf eine Entdeckungsreise. Entdecke neue Wege für ein gesundes, selbstbewusstes, und glückliches Leben. 

 

Schaffe Raum für dein persönliches Wachstum. Es wird sich gut anfühlen und dein Leben bereichern und positiv verändern. Tief im inneren von jedem von uns, verbirgt sich Potenzial, was gefördert und gestärkt werden sollte. Erfahre mehr über  meinen ganzheitlichem Coaching-Angebot

 

Für Mütter - Stress und Burn out Prävention

 

Der Druck auf uns Eltern und unsere Kinder ist in der heutigen Gesellschaft sehr groß geworden.

Mütter sind heute einem enormen Stressfaktor ausgesetzt, der oft erst wahrgenommen wird, wenn der Körper keine Kraft mehr hat. Es können körperliche und seelische Beschwerden entstehen. Kommen viele belastende Faktoren zusammen, kann die Folge

später ein Burn out sein.

Eltern gestresst - Kinder gestresst - das Karussell beginnt 

Eltern von heute haben einen anderen Tagesablauf, als noch zur eigenen Kindheit. Auch dies stellt sich oft als Belastung dar, Beruf und Alltag unter einen Hut zu bringen. 

Anforderungen - Perfektionismus - Anspruch an sich selbst - Erwartungsdruck  - und und und

sind mögliche Faktoren die negativen Stress auslösen können und sich auf unsere Gesundheit auswirken.

Negativer Stress kann körperliche Beschwerden verursachen, wie Migräne, Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Magenschmerzen , ......  oder auch die Seele angreifen. 

Wenn Körper und Geist wieder an Kraft gewinnen, ist es möglich die innere Haltung zu wechseln und sich von Stressfaktoren abzugrenzen. Hier möchte ich Sie unterstützen.

Mit Hilfe von meinem ganzheitlichen Behandlungsangebot erhalten Sie wieder die Kraft und Energie die jeder von uns zum Leben braucht. Präventiv unterstützen ich ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden. 

Mir liegt am Herzen Sie und Ihr Kind auf Ihrem persönlichen Weg zu begleiten, um achtsam und 

stressfrei durch den Tag zu gehen.

 

Geht es allen Familienmitgliedern gut, entschleunigt sich der ganze Familienalltag. 

 

Kinderhomöopathie

 

Homöopathischen Mittel können die eigenen Selbstheilungskräfte eines Kindes anregen und das Immunsystem stärken. So wird der Kinderkörper unterstützt gegen akute Infekte besser ankämpfen.

Denn jeder Infekt, den der Körper aus eigener Kraft überwindet ist auch eine Schulung des Immunsystems. Homöopathische Mittel unterstützen den Selbstheilungsprozess. 

Heute stehen viele Medikamente zur Verfügung, doch manchmal werden sie zu schnell und häufig eingesetzt. Das Symptom wird unterdrückt und der Kinderkörper gerät aus der Balance, da er an Selbstheilungskräften verliert. Die eigentliche Ursache wird nicht behoben. 

 

Chronische Erkrankungen wie z.B. Allergien, Asthma, Neurodermitis können durch homöopathische Mittel den Heilungsprozess eines Kindes auf sanfte und natürliche Art unterstützen und im besten Fall kann die Erkrankung ausgeheilt werden. 

 

Die Synergetische Homöopathie geht der Ursache auf den Grund, stärkt das Gleichgewicht von Körper und Kinderseele. Krankmachende erbliche Belastungen werden aus geleitet. 

Akut können homöopathischen Mittel z.B. bei Fieber, Schnupfen, Halsweh oder Ohrenschmerzen eingesetzt werden.

 

Gerne berate ich Sie über eine eigene Hausapotheke, damit Sie in Akutsituation  homöopathsiche Mittel selbstständig zu Hause einsetzen können. 

 

Stress im Kindesalter 

 

Jedes Kind und jeder Erwachsenen geht anders mit bestimmten Stresssituationen um. Oft bemerken Eltern erst spät oder gar nicht, was ihre Kinder stresst und krank macht. 

 

Personen, Vorgaben, Erwartungen, Anforderungen an die Schule, Notenstress, Hausaufgaben, Prüfungssituationen, aber auch Bewegungsmangel, ... können Stress verursachen und krank machen. 

Manche Kinder - Jugendliche werden durch Stress unkonzentriert, unruhig oder fühlen sich einfach unwohl. Andere bekommen wiederum körperliche Beschwerden, wie Kopfschmerzen, Halsschmerzen oder Bauchweh, ..... 

 

Auch Hauterkrankungen wie z.B. Allergien, Ekzeme oder Neurodermitis  verschlechtern sich durch Stress. 

Dies ist wissenschaftlich erwiesen und doch leider noch zu wenig verbreitet, wie Stress unsere Gesundheit beeinflussen kann. 

Homöopathische Mittel können den Stressfaktor hemmen und zu mehr Ausgeglichenheit verhelfen. 

Dadurch können gerade stressabhängige Beschwerdebilder verbessert oder sogar ausgeheilt werden. 

Es ist wichtig, für jedes Kind, dass passendes Mittel einzusetzen. Denn jedes Kind ist individuell, sowie die Ursachen ihrer Beschwerden. 

 

Die richtige Mittelwahl erfolgt durch den kinesiologischen Muskeltest, den ich bei der Synergetischen Homöopathie einsetze. 

Begleitend können weitere Therapiemethoden eingesetzt werden, um ganzheitlich den Kinderorganismus zu stärken und der Ursache auf den Grund zu gehen.

Geht es den eigenen Kindern gut, prägt es sich auch positiv auf die Eltern aus.

Die Balance zwischen Eltern und Kind verbindet auch die gemeinsame Gesundheit.

                                              

 

  Gesund und munter mit Homöopathie "

 

Das Aufwachsen von gesunden, lebensfrohen

und 

ausgeglichenen Kindern liegt mir besonders am Herzen.

 

 

(Hoch)sensible Kinder und Jugendliche

 

Es gibt Kinder,  die unsere Umwelt viel bewusster wahrnehmen. Vielfühler könnte man auch sagen. 

 

Gerüche, Laute, Gefühle oder Stimmung der Mitmenschen werden von vielfühlenden Kindern intensiver gespürt und wahrgenommen. Die Fähigkeiten und Talente sind oft  künstlerisch oder kreativ. Oft haben sie einen guten Draht zu Tieren.

 

Eigentlich wunderbar. Manchmal kann es den Kindern in der heutigen Welt leider etwas zu viel werden. Gerade Stadtkinder sind davon betroffen, denn die vielen Eindrücke können die Eltern ja nicht einfach wegzaubern. 

 

Die Kinder haben weite Antennen für ihr Gefühlsleben. Dies ist oft schon im Babyalter erkennbar. Große Menschenmenge, laute Musik im Supermarkt oder nur die gedrückte Stimmung der Eltern kann da schon mal zum Schreianfall führen. Viele Eltern bemerken die Hochsensibilität ihres Kindes erst im Laufe der Jahre, im Kindergartenalter, der Schule oder später. 

Leider fühlen sich sensible Kinder oft “anders“ oder “nicht richtig“. 

Einige werden still, ziehen sich zurück, andere werden aggressiv. 

Eltern können dann oft überfordert werden, denn nicht jeder Mitmensch hat in der schnellen Zeit Verständnis für diese wunderbaren Kinder. 

Ich mag diese einfühlsamen Kinder sehr und finde, wir können einiges von ihnen lernen. Doch wenn es in der hektischen, großen Welt dann doch mal zu viel wird, brauchen hochsensible Menschen Unterstützung, um sich besser in der Welt zurecht zu finden.

Mir ist es eine Herzensangelegenheit hier meine Unterstützung anzubieten. 

Hier geht es nicht um anpassen, sondern darum, diese emphatischen Kinder in Ihrer Individualität zu stärken und in ihrer Einzigartigkeit zu unterstützen, so dass sie ihren Platz in unserer Gesellschaft finden können, ohne sich verbiegen zu müssen. 

Mein ganzheitliches Konzept gibt hier wertvolle Impulse und Hilfestellungen, damit vielfühlende, 

kleine Menschen gesund und glücklich aufwachsen können. Ihre Begabung als wertvoll schätzen lernen und an Selbstvertrauen gewinnen. 

 

Homöopathie und Kinesiologie bei Lern,- und Konzentrationsschwierigkeiten

Homöopathische Mittel können bei Lern,- und Konzentrationschwierigkeiten helfen die Merkfähigkeit und Konzentration zu verbessern. Manchmal ist das Kind  vor der Arbeit so aufgeregt , dass es sich nicht mehr auf das Wesentliche konzentrieren kann. Auch hier können homöopathische Mittel helfen, um gelassener und entspannter zu werden. 

Kinder mit LRS oder Dyskalkulie haben eine besondere Wahrnehmung und werden oft von äußeren Reizen irritiert oder verunsichert. Viele Eltern sind mit der Situation überfordert und der Familienalltag wird zur Herausforderung. Lehrer haben oft keine Zeit sich den Kindern oder Eltern anzunehmen und individuell zu unterstützen. Manchmal fehlt auch bei Lehrern an Wissen und Verständnis.

 

Mit Hilfe der Synergetischen Homöopathie werden die Kinder, die Schwierigkeiten beim Lernen haben, auf ganzheitlichen und sanften Weg unterstützt, sich von äußeren Reizen abzugrenzen, sowie besser und strukturierter zu arbeiten. Sie entwickeln mehr Selbstvertrauen und finden ihre persönlichen Stärken heraus. Dies fördert das Selbstbewusstsein und somit auch das Lernen. Innere Blockaden können gelöst werden. Dadurch entstehen wieder Erfolgserlebnisse und das gesamte System entspannt sich. 

 

Entspannungsverfahren und kinesiologische Übungen können ebenfalls gut miteinander kombiniert werden, um Kindern, den Schulalltag etwas leichter zu gestalten. 

 

Mein Angebot kann begleitend zur Lerntherapie eingesetzt werden, um ganzheitlich wieder mehr Leichtigkeit und Freude am Lernen zu erhalten. Denn zum Lernen, brauchen Kinder einen freien Kopf. ;-)

Sprechen Sie mich an ! Es kann leichter werden !